Fachzeitschrift «Frauenfragen»

In unserer Zeitschrift finden Sie Grundlagen und Diskussionen zur schweizerischen Gleichstellungspolitik. Jede Nummer ist einem aktuellen Thema gewidmet.

Cover_Frauenfragen_2017.JPG

Frauenfragen 2017

Vorbilder machen Frauen Mut, ihren Weg zu gehen und sich gegen einengende Konventionen zu wehren. Vorgestellt werden 18 Kämpferinnen und Pionierinnen aus der älteren und jüngeren Generation. Allen voran Iris von Roten, die vor 100 Jahren geboren wurde. Sie forderte bereits 1958 sexuelle Selbstbestimmung für die Frauen, gleiche Chancen im Beruf sowie volle Teilhabe am gesellschaftlichen und politischen Leben.

Frühere Nummern

Abonnieren

Impressum

Impressum Fachzeitschrift «Frauenfragen»

40. Jahrgang, Ausgabe November 2017

Herausgeberin
Eidgenössische Kommission für Frauenfragen EKF
Schwarztorstrasse 51
3003 Bern
Tel. 058 462 92 75
ekf@ebg.admin.ch

Redaktion
Katharina Belser
Elisabeth Keller
Isabel Knobel
Lea Küng
Claudia Weilenmann

Verantwortlich
Elisabeth Keller

Gestaltung
Renata Hubschmied, Bern

Die in diesem Heft erscheinenden Beiträge sollen unterschiedliche Meinungen zum Ausdruck bringen, die sich nicht mit jenen der EKF zu decken brauchen.

Der Nachdruck der Beiträge ist nach Rücksprache mit der Redaktion erwünscht. Wir bitten Sie in diesem Fall um genaue Quellenangabe und ein Belegexemplar.

Bestellen
Frauenfragen bestellen (alle Nummern)

Abonnieren
Tel. 058 465 50 50
oder E-Mail an verkauf.zivil@bbl.admin.ch

Das Abonnement ist kostenlos.

https://www.ekf.admin.ch/content/ekf/de/home/dokumentation/fachzeitschrift--frauenfragen-.html