9. November 2017: Zum 100. Geburtstag von Iris von Roten

Iris von Roten (1917–1990) forderte in ihrem Hauptwerk «Frauen im Laufgitter. Offene Worte zur Stellung der Frau» bereits 1958 sexuelle Selbstbestimmung für die Frauen, gleiche Chancen in Ausbildung und Beruf, Lohngleichheit und volle Teilhabe am gesellschaftlichen und politischen Leben. 2017 wäre Iris von Roten 100 Jahre alt geworden. Mit zahlreichen Gästen würdigte die EKF diese Vordenkerin der Emanzipation an der Universität Bern.

Fotos: Silvia Hugi Lory

Iris von Roten_9.Nov..JPG
Foto_IvR_1
Foto_IvR_2
Foto_IvR_3
Foto_IvR_4
Foto_IvR_5
Foto_IvR_6
Foto_IvR_7
Foto_IvR_8
Foto_IvR_9
Foto_IvR_10
Foto_IvR_11
Foto_IvR_12
Foto_IvR_13
Foto_IvR_14
Foto_IvR_15
Foto_IvR_16
Foto_IvR_17
Foto_IvR_18
Foto_IvR_19
Foto_IvR_20
Foto_IvR_21
Foto_IvR_22
Foto_IvR_23

Fachkontakt
Letzte Änderung 19.12.2017

Zum Seitenanfang

https://www.ekf.admin.ch/content/ekf/de/home/die-ekf/veranstaltungen/9_november_2017.html